Der Wald bleibt für Mensch und Natur zweckmäßig und nützlich, solange seine natürlichen Gleichgewichtszustände durch nachhaltige Nutzung stabilisiert werden. Das RAL Gütezeichen 244 setzt hier wichtige Qualitätsstandards und steht für eine klare Werteorientierung. Jedes geprüfte Unternehmen ist gefordert, mit einem Eigenüberwachungsprotokoll seinen Betrieb kontinuierlich selbst zu kontrollieren und zu optimieren. Hinzu kommt eine jährliche Fremdüberwachung des Forstbetriebes durch unabhängige Auditoren.

 

Mithilfe der externen Betriebsbegutachtung werden systematisch Schwachstellen im Unternehmen aufgespürt. Durch die Reduzierung von Fehlern werden interne Betriebsabläufe optimiert und gleichzeitig Kosten für aufwendige Controlling-Verfahren eingespart. Auf diese Weise werden Waldbesitzer und Forstdienstleister entlastet und der Zertifizierungsauftrag wird unter Berücksichtigung aller Vorschriften und Standards erfüllt. Der Einsatz geeigneter und vorbildlicher Technik unter Berücksichtigung umweltschonender Bedingungen kommt somit auch dem Waldökosystem zugute.

Anschrift

Gütegemeinschaft Wald- und Landschaftspflege e. V.
Geschäftsstelle
Dorfstr. 30
34632 Jesberg
Telefon: +49 6695 911663
Telefax: +49 6695 911464
E-Mail: info@ral-ggwl.de
Internet: www.ral-ggwl.de

Datenschutz

Datenschutz

Impressum

Bleiben Sie im Kontakt!